Lexware Update 2022 Januar lohn & gehalt

A.Dilly

Lexware Update 2022 JANUAR lohn & gehalt

Lexware lohn & gehalt

Alle Neuerungen zu Ihrem Update

Damit Sie auch weiterhin sicher weiterarbeiten können, hat Lexware Ihre Software aktualisiert. In dem Lexware Update 2022 Januar lohn & gehalt gibt es neuen Funktionen und gesetzlichen Änderungen die in Ihrem Programm realisiert wurden? Dann informieren Sie sich jetzt. Wir haben alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt.

elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)

Ab 01.01.2022 startet das neue Meldeverfahren zwischen Krankenkassen und Arbeitgeber zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU). Das Verfahren ersetzt die manuelle Vorlage des Arbeitnehmers der bisherige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung auf dem typischen gelben Papier.

Mit der Installation des Update Januar 2022 erhalten Sie erstmals die Möglichkeit, die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen von den Krankenkassen abzurufen.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung 2022
  1. Erfassen Sie im Krankheitsfall eines Mitarbeiters wie gewohnt die Fehlzeit ‚Krank mit Entgeltfortzahlung‘. Markieren Sie nach der Erfassung die Fehlzeit erneut.
  2. Die neue Schaltfläche ‚Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)‘ wird unterhalb des Fehlzeitenkalenders angezeigt. Betätigen Sie die Schaltfläche ‚Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)‘.
  3. Der Dialog ‚elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)‘ wird geöffnet.

Anpassungen aller Datensätze an die aktuellen Datensatzformate

Für mehrere Meldeverfahren gibt es Anpassungen der Datensätze zum 01.01.2022. Mit dem Update Januar 2022 erhalten Sie alle gültigen Datensätze und übermitteln so rechtsicher an die Annahmestellen. Z.B. Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung (DEÜV), Datensatz Betriebsdaten (DSBD), Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG), etc.).

Versand monatlicher Verdiensterhebungen an die statistischen Landesämter

Die statistischen Landesämter fordern Verdiensterhebungen zukünftig nicht mehr vierteljährlich, sondern monatlich an. Falls Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Verdiensterhebungen zu versenden, erledigen Sie dies ab Februar 2022 direkt aus Ihrer Software heraus. Die Verdiensterhebung für Januar kann nach dem Monatswechsel in den Februar gesendet werden.

Verdiensterhebung der statistischen Landesämter 2022

Neue Meldepflicht für kurzfristig Beschäftigte (Personengruppe 110)

Ab Januar 2022 wird bei einer Anmeldung für kurzfristig Beschäftigte die Krankenversicherungsart abgefragt. Deshalb finden Sie ab Januar auf der Seite „Kassen“ im Mitarbeiterassistenten ein zusätzliches Feld. Hier können Sie angeben, welche Krankenversicherungsart (gesetzlich oder privat) der Mitarbeiter abgeschlossen hat.

Aktualisierte Regelungen für Kurzarbeit ab Januar 2022

Bis März 2022 erhalten die Betriebe bei Kurzarbeit weiterhin Ihre Sozialversicherungsbeiträge zu 50% erstattet. Auch der erleichterte Zugang zu Kurzarbeit und die erhöhten Leistungssätze wurden bis März 2022 verlängert. Ebenso bleibt es weiter möglich, während der Kurzarbeit in einem während der Kurzarbeit neu aufgenommen Minijob anrechnungsfrei hinzuzuverdienen. Wer seinen Beschäftigten in der Phase der Kurzarbeit berufliche Weiterbildung ermöglicht, bekommt als Arbeitgeber die Sozialversicherungsbeiträge bis Juli 2023 zur Hälfte erstattet.
(nicht in Lexware lohn+gehalt basis)

Pflichtzuschuss auch für Altverträge mit Entgeltumwandlung ab 2022 in der betrieblichen Altersvorsorge

Für Entgeltumwandlungen aus Pensionskassen, Direktversicherungen und Pensionsfonds ist von Arbeitgeber:innen ein Pflichtzuschuss zu leisten. Das gilt ab 2022 auch für Altverträge. Neu in Ihrer Software: Sie erhalten eine Hinweismeldung für die betroffenen Mitarbeiter:innen.

Weitere Infos?

Unser Blog informiert Sie über wichtige Themen. Sie können Sich auch zu unserem Newsletter anmelden um regelmäßig informiert zu werden.

lexoffice Buchhaltung und Rechnungen in der Cloud

lexoffice Lohnabrechnung in der Cloud

Lexware Schulungen

Alexander Dilly / Erfolgsbüro
Telefon: 0221 / 941 882
Mail: lexware@erfolgsbuero.de
Zülpicher Str. 305
50937 Köln

logo Lexware Gold Partner

Mindestlohn und Lexware

Mindestlohn und Lexware: Das müssen Unternehmen berücksichtigen Seit längerem müssen Arbeitgeber:innen bundesweit den allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz zahlen. Der wird regelmäßig angepasst und

Weiterlesen »